Über Uns

Lackierung ist nicht gleich Lackierung. Gerade in diesem sensiblen Bereich ist die Verantwortung gegenüber den Kunden, den Mitarbeitern und nicht zuletzt der Umwelt entscheidend.

Mit unseren Anlagen, Innovationen und unserer Selbstverantwortung setzen wir Maßstäbe. Durch umweltgerechte Materialien und zukunftsorientierte Techniken garantieren wir höchste Standards und ein Topniveau für die Erfüllung ihrer Kundenwünsche. Auch bei ausgefallenen Aufträgen setzt unser geschultes Personal alles daran, diese in die Tat umzusetzen. Altes oder beschädigtes wieder wie neu aussehen zu lassen ist dabei natürlich unser größter Ansporn.

Die 15-jährige Erfahrungen und Zusammenarbeit belegt, dass wir in Spies Hecker Autocolor den optimalen Partner gefunden haben.

Zu unserer Ausstattung zählen wir außerdem eine moderne Kombilackierkabine sowie alle Voraussetzungen zur Spotrepair-Lackierung.

Egal ob kleiner oder größerer Unfallschaden – bei uns ist ihr Auto in guten Händen und wird kürzester Zeit fachmännisch repariert. Vom Richten der Karosse bis hin zum perfekten Finish – alles unter einem Dach von Meisterhand.

Warum Street Monkey?

Farbtontrends

Eine Herausforderung für die Reparaturlackierung und jeden Lackierer. Aufgrund jahrelanger Erfahrung kennen wir uns in diesem Gebiet jedoch sehr gut aus.

Pünktlichkeit und höchste Qualität

Heutzutage ist jeder auf sein Auto angewiesen, und wir haben alle weniger Zeit. Daher achten wir darauf das Ihr Fahrzeug Termintreu und Fachgerecht repariert wird.

Unsere Tipps für den Frühling

Zu einem Ausflug an einem schönen Frühlingstag gehört natürlich ein glänzendes Auto. Und bei schönem Wetter, macht man so etwas doch auch gerne selbst.

Deshalb haben wir hier eine kurze Anleitung wie Sie Ihr Auto richtig polieren.

1. Sie sollten Ihr Auto gründlich waschen
Wenn Ihr Auto nicht gründlich gewaschen ist, werden kleinste Schmutzpatikel in den Lack eingerieben und der Lack wird zerkratzt.

Außerdem sollten Sie nicht bei voller Sonneneinstrahlung an einem heißen Tag polieren.

2. Vorbereitung ist alles
Natürlich müssen auch die Arbeitsgeräte sauber sein und Ihr Auto sollte nach der Wäsche getrocknet sein.
Idealerweise arbeiten Sie in der Garage bei guter Beleuchtung.

3. Das richtige Werkzeug
Für perfekte Ergebnisse brauchen Sie eine hochwertige Ausrüstung. Eine gute Poliermaschine, verschiedene Polituren und Schleifpasten sollten auf jeden Fall bereit liegen.

4. Und jetzt richtig polieren

  • Das Poliermittel nicht direkt auf den Lack, sondern auf die Poliermaschine auftragen.
  • Von oben kommend polieren
  • Bearbeiten Sie immer nur Teilstücke von einer Größe von ca. 50 x 50 cm… Eins nach dem anderen…
  • Politur eintrocknen lassen
  • Politur mit einem sauberen und trockenen Poliertuch abarbeiten (kreisförmige Bewegungen mit gleichbleibendem Druck)

Und wie bei fast allem: Besonders wichtig ist es, sauber und gewissenhaft zu arbeiten.

Überzeugen Sie sich selbst
Unter Einsatz aktuellsten Equipments beseitigen wir schnell und fachgerecht alle Defekte an Karosserie und Fahrzeugtechnik. Vom Ausbeulen und neuen Schichtaufbau bis zur perfekten Lackierung Wir würden uns über eine Kontaktanfrage freuen!
p

Unsere Öffnungszeiten

Montag bis Freitag von 8:30 Uhr bis 16:30 Uhr. Samstag nur nach Termin­vereinbarung.

Ruf Sie uns an: 0175/2127339